Plan W

16 followers

About

Hören, wie sich Wirtschaft verändert! Alle zwei Wochen geht Susanne Klingner einer Frage aus dem Wirtschaftsleben nach, trifft Wirtschaftsfrauen, die ihren eigenen Weg gehen, schaut in Unternehmen, die es anders machen als andere. – Dieser Podcast für Plan W, das Wirtschaftsmagazin der Süddeutschen Zeitung, wird produziert von hauseins.

Hören, wie sich Wirtschaft verändert! Alle zwei Wochen geht Susanne Klingner einer Frage aus dem Wirtschaftsleben nach, trifft Wirtschaftsfrauen, die ihren eigenen Weg gehen, schaut in Unternehmen, die es anders machen als andere. – Dieser Podcast für Plan W, das Wirtschaftsmagazin der Süddeutschen Zeitung, wird produziert von hauseins.

Episodes

DEC 3, 2020 Stress & Chaos? Pah, macht mir gar nix!
Überall, auf der ganzen Welt, haben die Menschen ein hartes Jahr hinter sich. Angehörige sind gestorben, viele waren selbst für viele Wochen krank, Menschen sind arbeitslos geworden. Vielerorts herrscht seit Monaten Ausnahmezustand, Menschen kämpfen mit Einsamkeit, Überforderung und Angst vor einer…
NOV 19, 2020 Arbeitsplatz ohne Diskriminierung
Jedes Unternehmen will divers sein. Das Bewusstsein dafür, sich um Mitarbeiter*innen mit vielfältigen Hintergründen und Lebenswegen zu bemühen, und Teams heterogen aufzustellen, ist gestiegen. Was dem entgegensteht: diskriminierende Strukturen mit althergebrachten rassistischen und-oder sexistische…
NOV 5, 2020 Sag Ja zum Neinsagen!
Besonders Frauen wurden als Mädchen dazu erzogen, immer brav Ja zu sagen, auch im Beruf. Ihnen werden gerne die Fleißaufgaben übertragen, die wenig Prestige bringen – und das Einzige, was dagegen hilft, sind eigene Ziele und das Wörtchen Nein öfter mal einzusetzen. Monika Scheddin bringt als Coach…
OCT 22, 2020 Markt & Menstruation
Julia Rittereiser ist Gründerin und Geschäftsführerin von Kora Mikino. Das Unternehmen verkauft Periodenpantys und ist damit Teil einer Gründungswelle von jungen Startups, die alternative Menstruationsprodukte herstellen, wie Cups oder eben Pantys. Das Spannende daran: Die allermeisten dieser Unter…
OCT 8, 2020 Mehr Vorbilder für mehr Vielfalt
Vorbilder sind wichtig. Denn wie die kluge Kinderrechtsaktivistin Marian Wright Edelman mal sagte: "You can't be what you can't see". Lucia Luciano und Gizem Adiyaman sind selbst Vorbilder. Zusammen nennen sie sich hoe__mies und haben nicht nur seit ein paar Jahren eine Partyreihe, sondern seit die…
SEP 24, 2020 Schluss mit dem Visitenkarten-Bingo, her mit echten Kontakten
Sich mit anderen Menschen auszutauschen, das wird immer wichtiger, je seltener es die Biografien gibt, in denen man von der Ausbildung bis zur Rente in einem Unternehmen bleibt. Das heißt: Wir brauchen gute Netzwerke und müssen lernen, wie wir sie geschickt aufbauen und gut pflegen. Wir sprechen i…
SEP 10, 2020 Fehler: Keiner mag sie, alle machen sie
Gina Bucher hat das Buch "Der Fehler, der mein Leben veränderte" herausgegeben. Darin 20 Gespräche mit Menschen, die irgendetwas komplett verbockt haben – und sich Gedanken darüber machen, wie sie am besten mit den Konsequenzen ihrer Fehlentscheidung umgehen. Im Gespräch spricht Gina Bucher darübe…
JUL 16, 2020 Frauen & Finanzen: Ein 101 für mehr Geld
Wie fast alle Frauen, hat Plan W-Autorin Saskia Reis als Freiberufliche und Angestellte in ihrem bisherigen Berufsleben mit geschlechtsspezifischen Problemem zu kämpfen; ein zu niedriges Einstiegsgehalt, Unterbezahlung oder gar keine monetäre Kompensierung ihrer Arbeit. Natürlich kann es manchmal g…
JUL 2, 2020 Frauen digitalisieren Deutschland
Die Corona-Warn-App ist ein schönes Beispiel dafür, wie digitale Technologien, die auf Bundesebene entwickelt werden – und zwar gemeinsam mit Profis außerhalb der Bundesverwaltung –, einen riesen Nutzen für alle Bürger_innen haben kann. Genau diese Verknüpfungen stellt auch Christina Lang mit ihre…
JUN 18, 2020 Weg und hin: Wie junge Rückkehrerinnen Kosovo verändern
Die objektiven Zustände klingen nicht gut: Armut ist weit verbreitet, die Arbeitslosigkeit hoch, innerfamiliäre Gewalt ist für viele Menschen Alltag in der patriarchalisch geprägten, konservativen Gesellschaft von Kosovo. Kein Wunder, dass viele Menschen das Land verlassen, auf der Suche nach besse…
JUN 4, 2020 1000 kleine Schritte Richtung Nachhaltigkeit
Wer vielleicht gerade vor der Entscheidung steht, ob er oder sie sich als Aktivist:in oder vielleicht sogar beruflich um den Zustand des Planeten kümmern will, hat im Moment schon einige Möglichkeiten dafür. Es gibt Studiengänge, die einen direkt auf Berufe vorbereiten, in denen es z.B. um mehr Umw…
MAY 21, 2020 Auf in den Kampf: Frauen in die Gewerkschaften!
Erni Schaaf-Peitz ist seit mehr als 40 Jahren Erzieherin und seit mehr als 30 Jahren Gewerkschafterin. Weder das eine noch das andere war ihr in die Wiege gelegt. Erzieherin ist sie geworden, weil sich das gut mit ihrer Familie vereinbaren ließ, zur Gewerkschaft ist sie gegangen, weil sie eines Tag…
MAY 7, 2020 Arbeiten im Alter: Pro-Aging statt Abstellgleis
Klaudia Bachinger gründete mit Anfang 30 das Job-Vermittlungsportal „Grow WisR – werde nicht älter, sonder weiser“ für ältere Menschen. Mit der ehemaligen Plan W-Praktikantin Saskia Reis spricht sie über ihre sehr persönlichen Beweggründe und erklärt, wieso wir als Gesellschaft weg vom Anti-Aging, …
APR 23, 2020 Applaus reicht nicht. Wir brauchen eine Care-Revolution
Gefühlt gab es noch nie so viel Aufmerksamkeit und so viel Lobpreisung für Berufe, in denen es um die Fürsorge für Menschen geht: Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher. Die Einen geben gerade alles, damit es so wenige Covid-19-Tote wie möglich gibt und werden …
APR 9, 2020 Killt oder befeuert Corona die Gleichberechtigung?
Frauen spielen im Moment ganz wichtige Rollen:
 Sie stellen die Mehrzahl der Arbeitskräfte im Gesundheitsbereich, und sie sind im Moment überwiegend diejenigen, die zu Hause Kinder betreuen und unterrichten, während sie das Kunststück versuchen, daneben auch noch irgendwie ihrem Beruf nachzugehen. …
MAR 26, 2020 Grün ist nicht schwarz oder weiß
Mimi Sewalski ist Geschäftsführerin des Avocadostores, der größten deutschen Shoppingplattform für nachhaltige Produkte. Im Gespräch erzählt sie, wie sie zu den Umweltthemen gekommen ist, warum Nachhaltigkeit immer kompliziert ist, wie man sich als Konsument trotzdem orientieren kann und wonach sie…
MAR 12, 2020 "Die Klimakrise ist eine Riesenchance für Unternehmen"
Eines der Themen, das in den letzten Monaten sowohl die Nachrichten geprägt als auch Menschen auf der ganzen Welt auf die Straße getrieben hat, ist der Klimawandel. Mittlerweile sind sich so gut wie alle einig, dass sich etwas verändern muss. Aber was? Die Menschen, die Wirtschaft? Die Politik? Wi…
FEB 27, 2020 Meetings – Mit weniger Worten mehr sagen
Meetings fressen rund 16 Stunden eines normalen Arbeitsmonats. In manchen Abteilungen firmieren sie elegant als „Jour Fixe“, andernorts ist hip vom „Get-Together“ die Rede, doch dahinter steckt meist, ganz dröge: eine Besprechung. Viele Menschen kennen das Gefühl, dass ein Meeting selten richtig pr…
FEB 13, 2020 Mit dem Skilift in den Aufsichtsrat
Es gibt zu wenige Frauen in den deutschen Aufsichtsräten – aber Manuela Rousseau ist eine von ihnen. Und das schon seit 20 Jahren. In dieser Folge des Plan W Podcast erzählt sie von ihrem ungewöhnlichen Weg dorthin. Rousseaus Karriere bei Beiersdorf erscheint vielen wie aus dem Bilderbuch. Das sti…
JAN 30, 2020 Beim Nehmen auch Geben
Die 31-Jährige Iris Braun hat das Berliner Start-up Share gegründet, das mit jedem verkauften Schokoriegel, Mineralwasser oder Seife ein entsprechendes Produkt an Bedürftige spendet. So kann jeder beim Einkaufen gleich spenden. Gar keine leichte Aufgabe, erzählt Braun im Plan W-Podcast.   Auf jeder…
JAN 16, 2020 Der Griff nach den Sternen
Claudia Kessler ist Weltraummanagerin – und erklärt im Interview, warum es auch aus medizinischer Sicht wichtig ist, Frauen ins All zu schicken. Spätestens, als sie die Mondladung mitverfolgte, war Claudia Kessler klar: Sie will auch mal ins All. Sie arbeitete schon während des Studiums in der Rau…
DEC 5, 2019 Sabbatical: Füße hoch und besser werden
Ein Sabbatical kann drei Monate lang sein oder auch ein Jahr. Formell ist es nur dadurch definiert, dass es keine Auszeit zwischen zwei Jobs ist, sondern der Job nur auf Eis gelegt wird und es nach dem Sabbatical weitergeht. Esther Bahne hat in ihrer Karriere schon oft Auszeiten genommen. Als letz…
NOV 21, 2019 Personal Branding: Mein Ich als Marke
Die einen schwören, dass wir in Zukunft ganz genau definieren müssen, wofür wir stehen, um eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Die anderen kritisieren, dass wir so kapitalistisches Denken bis in den letzten Winkel unserer Persönlichkeit dringen lassen. Bianca Jankovska ist Publizistin und k…
NOV 7, 2019 Ein eigenes Business? Einfach machen!
Katharina Marisa Katz hat ein Buch übers Gründen geschrieben. „Einfach machen!“ heißt es, mit Ausrufezeichen. „Der Guide für Gründerinnen“ steht im Untertitel – und tatsächlich wendet sich das Buch an Frauen, die gerade gründen oder mit dem Gedanken an ein eigenes Unternehmen spielen. Unter deutsc…
OCT 24, 2019 Kein Ruhestand. Ein Gespräch über Altersarmut
Die Kulturwissenschaftlerin und Ethnologin Irene Götz hat in diesem Jahr gemeinsam mit Kolleginnen ein viel beachtetes Buch herausgebracht. Darin geht sie dem Phänomen Altersarmut bei Frauen auf den Grund. Eine von fünf älteren Frauen ist in Deutschland von Altersarmut betroffen. Im Interview spr…
OCT 10, 2019 Hochsensibel im Büroalltag
Maria Anna Schwarzberg hat nicht nur ein Blog und einen Podcast zum Thema Hochsensibilität, sondern gerade auch ein Buch veröffentlicht, um andere Menschen auf das Thema aufmerksam zu machen. Denn jeder Fünfte ist hochsensibel, aber viele wissen es nicht – fühlen sich aber vom Alltag überfordert. …
SEP 26, 2019 Psssst! Lassen Sie uns über Geld sprechen!
Das Thema Geld begleitet uns immer. Manchmal nur, weil wir einen Snack kaufen, manchmal, weil wir uns Sorgen machen, wie die paar Euro auf dem Konto bis zum Ende des Monats reichen sollen. Und trotzdem ist Geld nichts, worüber wir alle so selbstverständlich sprechen wie übers Wetter oder unsere Plä…
SEP 12, 2019 Ankommen, Deutsch lernen, arbeiten – Ist es so einfach?
In diesen Septembertagen ist es ziemlich genau vier Jahre her, dass sich D.s Flüchtlingspolitik für einen kurzen Moment drastisch änderte. Damals stieg die Zahl der Menschen, die nach Deutschland fliehen, in kurzer Zeit stark an. Während bis heute in der Debatte – oft auch polemisch – von vielen j…
AUG 29, 2019 Eine Münchner Gründerin hat ein Auto voller Solarzellen entwickelt
Sind Sie heute morgen auch im Stau gestanden? Dann ist das Ihre Folge: Die Gründerin Navina Pernsteiner arbeitet daran, dass bald ein Elektroauto voller Solarzellen auf die Straßen kommt - und hat mit uns darüber gesprochen, wie sie sich den Verkehr der Zukunft vorstellt. Sie wünscht sich weniger L…
AUG 15, 2019 Von der AKW-Besetzerin zur Unternehmerin
Früher hat sie mit Greenpeace Atomkraftwerke besetzt. Nun hat Varena Junge ein Start-up gegründet. Sie will den Energiekonzernen zeigen, wie Veränderung geht. Nur so haben wir eine Chance gegen den Klimawandel, sagt die 31-Jährige. Im Gespräch mit Kathrin Werner spricht sie über ihren Wechsel von …
AUG 1, 2019 Schöner scheitern
Sabine Sikorski hat ein ganz besonderes Verhältnis zum Scheitern, sie hat die Epic Fail Nights in München mitgegründet und von den Geschichten der Speaker gelernt: Aus Scheitern lernt man immer etwas, und meistens ist danach das Leben sogar besser als vorher. Im Podcast spricht sie darüber, warum …
JUL 18, 2019 Aus einer Arbeiterfamilie an die Uni
Wer Eltern hat, die selbst nicht studiert haben, tut sich oft schwer, das System deutscher Universitäten zu durchdringen – und hat oft nicht die gleichen finanziellen Mittel wie Mitkommilitoninnen und -kommilitonen. Katja Urbatsch ging es selber so, also beschloss sie eine Organisation zu gründen, …
JUL 4, 2019 Superschlau oder gefährlich?: Wenn Freundinnen gemeinsam gründen
In dieser Folge lernen Sie zwei Frauen kennen, die nicht nur Freundinnen sind, sondern auch Geschäftspartnerinnen. Laura Castien und Anna von Hellberg, Gründerinnen der Geschirrmarke Motel A Miio. Sie sprechen darüber, wie es war, als Freundinnen ein Unternehmen zu gründen, welche Stärken diese Fr…
JUN 20, 2019 Eine Frau verbindet die Welt
Sie war 14, als der Sozialismus zusammenbrach und ihre Eltern vor dem Nichts standen, mit 21 ist sie nach Deutschland gegangen zum Studium, ohne hier jemanden zu kennen. Anna Dimitrova kennt sich mit Neuanfängen und harter Arbeit gut aus. Im Interview erzählt die bulgarisch-stämmige Managerin, wies…
JUN 6, 2019 Melinda Gates & Frauen in Afrika: Wenn Vision und Geld zusammentreffen
Melinda Gates steht der weltweit größten Stiftung vor. Sie verwaltet bei der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung Milliarden. Einen Teil davon steckt sie in die Bekämpfung von Krankheiten und in die Gesundheitsvorsorge von Frauen in Afrika, vor allem in Verhütungsmittel. Im Gespräch mit Kathrin Werner,…
MAY 23, 2019 Sarah Ungar: "Kein Unternehmen kann sich leisten, queere Menschen zu ignorieren"
Sarah Ungar leitet die interne Karriereberatung von Thyssenkrupp, davor war sie sieben Jahre lang die Personalchefin in einer Tochtergesellschaft des Unternehmens. 2016 outete sie sich und spricht seitdem offen über ihre Identität als Transfrau. Im Plan W-Podcast spricht sie mit Lea Hampel und Ben…
MAY 9, 2019 Wirtschaftsfrauen auf die Titelseiten!
Haben Sie sich schon immer gefragt, wieso so wenige Frauen in den Wirtschaftsmedien auftauchen – egal ob im Fernsehen, Radio, Zeitschriften oder der Zeitung? Und / oder was Sie als Managerin, Unternehmerin, Expertin tun können, um die Arbeit von Frauen in den Medien sichtbarer zu machen? Dann ist …
APR 25, 2019 Skandinavien: Familie und Beruf unter einem Hut
Vor sechs Jahren zogen Line Hestvik und Øyvind Norseth mit ihren beiden Teenager-Töchtern von Norwegen nach Deutschland. Hier stellten sie fest, dass das Leben der Deutschen ganz anders läuft als in Skandinavien: Von Müttern wird erwartet, dass sie bei den Kindern bleiben, Männer strecken schon bei…
APR 11, 2019 Frauen auf die Podien und an die Mikros!
Sie heißen Manels – all male panels –, die Veranstaltungen, bei denen immer noch ausschließlich Männer beieinandersitzen und über den Zustand der Welt sprechen. Man kann ihnen abends im Fernsehen zuschauen oder auf großen Konferenzen, und sie zeigen vor allem eines: die fehlende Kreativität der Ver…
MAR 28, 2019 Koch dich deutsch!?
Als sie aus ihrer Heimat Syrien wegging und in Jordanien lebte, lernte sie kochen, um schnell zur beliebten Fernsehköchin zu werden. Ein paar Jahre später ging sie nach Deutschland, baute einen Catering-Service auf, veröffentlichte ein Kochbuch und eröffnete ein Restaurant. Malakeh Jazmati hat das…
MAR 14, 2019 Guter Job! Warum Arbeit mit Sinn sinnvoll ist
Fily Mihan hat GoodJobs mit aufgebaut, eine Jobbörse, die Jobs mit Sinn vermittelt: Stellen in nachhaltigen und sozialen Unternehmen. Diese Art von Jobs boomen vor allem unter Frauen und werden die Wirtschaft langfristig verändern. Im Plan W Podcast spricht Fily Mihan über ihre Arbeit und ihren ei…
FEB 28, 2019 Plan M: Wie Männer die Wirtschaft verändern können
Robert Franken spricht in seinem Vortrag über den Prozess, wie Bewusstsein entstehen kann: Bewusstsein für die eigenen Privilegien, für Diskriminierung, für Inklusion – für eine Arbeitswelt, in der alle eine Chance haben, ihre Persönlichkeit und ihre Ideen einzubringen. Diese Episode spricht also …
FEB 14, 2019 Plastikmüll: Der letzte Strohhalm
Verbraucherinnen und Verbraucher sind im Supermarkt genervt, weil jedes noch so kleine Lebensmittel in Plastik verpackt ist. Die Bilder aus Südostasien von Stränden, an denen sich der Plastikmüll türmt, machen einen wütend und ratlos. Unternehmen widmen sich nur schleichend langsam dem Problem. Und…
JAN 31, 2019 Schöner streiten – auch im Büro!
Jede und jeder kennt das: Aus Kleinigkeiten werden schnell Dauerkonflikte, wenn man sie nicht anspricht, sondern mit sich herumträgt. Im Arbeitsumfeld kann das besonders anstrengend werden – weil wir uns nicht einfach aus dem Weg gehen können oder weil wir eventuell Angst haben, den Chef oder die C…
JAN 17, 2019 Anne Kjær Riechert: Eine Schule als Social Business
In der ReDI School – das steht kurz für „Ready for Digital Integration“ – werden junge Menschen, die neu in Deutschland ankommen – zum Beispiel als Geflüchtete – im digitalen Bereich ausgebildet. Die erste Schule wurde 2015 in Berlin gegründet, seit 2017 gibt es eine zweite Schule in München. Ende…
JAN 1, 2019 Balian Buschbaum: Wie es sich anfühlt, für die eigene Identität die Karriere aufzugeben
Balian Buschbaum hieß in einem früheren Leben Yvonne. Bis er sich zu einer Geschlechtsangleichung entschied und das Ganze auch öffentlich machte. Der Stabhochspringer, bis dahin bekannt als Deutscher Meister und Olympiateilnehmer, musste sich plötzlich öffentliche Kommentare zu seinen privatesten T…
DEC 20, 2018 Da geht noch was: So war 2018 für Frauen in der Wirtschaft
2018 war ein Scharnierjahr für Frauen in der Arbeits- und Unternehmenswelt, sagt der Ressortleiter des Wirtschaftsteils der SZ, Marc Beise. Warum, erklärt er in dieser Folge des Plan W Podcasts. Wir schauen mit ihm zurück: Was hat sich getan, was muss sich noch tun? Marc Beise verrät, welche Gedan…
DEC 6, 2018 Programmieren lernen an einem Tag
Samstagmorgen in der Münchner Innenstadt, hoch oben über der Bummelmeile, in einer großen, offenen Büroetage. Hier treffen sich 20 Frauen, die programmieren lernen wollen, mit fast ebenso vielen Coaches, die ihnen das beibringen. Es findet ein Rails Girls-Workshop statt. Einmal im Jahr stellt der …
NOV 22, 2018 Wie gerecht ist Deutschland?
Frauen sind seltener Teil des Managements, sie sitzen noch seltener in Aufsichtsräten und Vorständen, sie verdienen durch die Branchen hinweg rund 6 Prozent weniger als ihre Kollegen, bei gleicher Arbeit. Vor allem aber arbeiten überwiegend Frauen in den präkeren Jobs an der unteren Einkommensskala…
NOV 8, 2018 Schöne neue, sexistische Start-up-Welt
In den Wirtschaftsnachrichten tauchten in den letzten Wochen immer wieder der Name Andy Rubin auf, denn der Entwickler verließ Google und bekam eine Abfindung von 90 Millionen Dollar – während es mehrere Vorwürfe von sexuellen Übergriffen gegen ihn gab. Google-Chef Sundar Pichai gab kurz darauf zu,…
OCT 25, 2018 Frauen und Geld: Es ist kompliziert.
Helma Sick ist Finanzberaterin und Buchautorin in München, Margarethe Honisch schreibt in ihrem Blog "Fortunalista" über Geldanlage und Finanzen. Beide haben sich für diesen Podcast zusammengesetzt und sprechen darüber, wie im Moment der Stand der finanziellen Dinge von Frauen ist. Beide sind sich…
SEP 27, 2018 Als Computer noch Frauensache waren (und wie sie es wieder werden)
In dieser Episode lernen Sie Stephanie Shirley kennen, die 1962 ein Software-Unternehmen gründete – und bei der 297 von 300 angestellten Programmierern weiblich waren. Was passierte in den Jahren und Jahrzehnten danach, dass Computer plötzlich zur Männersache wurde und heute Frauen eine Minderheit …
AUG 30, 2018 "Bei den Frauen gibt es eine neue berufliche Angstfreiheit"
In Berlin haben sich die Managerin Simone Menne und die Gründerin Verena Pausder zusammengesetzt und sprechen über ihre Erfahrungen als Wirtschaftsfrauen aus zwei verschiedenen Generationen. Sie sprechen über Boys Clubs, die sich langsam auflösen, über weibliche Vorbilder, über Feminismus und darü…
AUG 2, 2018 Wenn die Gründerin Hilfe von Oma braucht
Kuchentratsch wurde von zwei jungen Frauen gegründet. Sie verkaufen Kuchen, der von alten Menschen gebacken wird, von 33 Omas und zwei Opas. Der Plan W Podcast ist in dieser Episode zu Besuch in der Backstube und spricht mit Gründerin Katharina Mayer über ihre Idee, Rentnerinnen und Rentner in ihr…
JUL 5, 2018 Frauen im Beruf: We did it!
1960 waren in Deutschland 47 Prozent der Frauen berufstätig. Bis Ende der Neunziger stiegt dieser Wert nur wenig, auf 55 Prozent im Jahre 1997. Aber bis 2006 sprang die Frauenerwerbsquote auf 65 Prozent, und noch einmal zehn Jahre später, also 2016 lag sie bei 74,5 Prozent. Innerhalb von nur einer …
JUN 7, 2018 Bauch an Kopf: Lass mich mitreden!
Wenn wir unglücklich im Job sind, grummelt der Bauch. Wenn wir ein neues Produkt sehen, meldet er sich oft schnell mit einer Prognose: Könnte erfolgreich werden, oder: Ist totaler Quatsch. Der Bauch redet ständig mit, im Berufs- wie im Wirtschaftsleben. Die Wirtschaft besteht aus Menschen und dere…
MAY 11, 2018 Endlich Spaß am Gehaltsgespräch!
Gehaltsverhandlungen sind für die meisten Menschen nichts, worauf sie sich wochenlang freuen. Im Gegenteil sind sie die emotional aufreibendsten Momente des Berufslebens, eine Achterbahn der Gefühle: Vorher ist man vielleicht ängstlich, währenddessen unsicher, nachher eventuell wütend. Für Frauen …
APR 12, 2018 Heute schon in der Arbeit geweint?
Der Plan W Podcast greift alle 4 Wochen den Schwerpunkt des aktuellen Plan W-Hefts auf. Wir erzählen die Geschichten von Frauen, die Neues ausprobieren und von Phänomenen, die an den Schnittpunkten zwischen Weiblichkeit und Wirtschaft gerade spannend sind. In der ersten Folge geht es um die Frage,…
APR 9, 2018 Neu: Der Plan W Podcast
Alle vier Wochen greift die Plan W-Redakteurin Susanne Klingner in einer halbstündigen Sendung den Schwerpunkt des aktuellen Hefts auf. Die erste Folge hören Sie hier ab dem 13. April – zum Heftthema Emotionen. Darin spricht unter anderem Sheryl Sandberg über den Tod ihres Mannes und warum wir unse…